2017

Holtensen - 25. August

In der Reitpferdeprüfung siegten Inka Rossek und Fionn McLearen mit einer 8,1. Inka Rossek und Sir Snowden belegten in der Dressurpferde L einen guten 2. Platz.


Helbra - 20. August

Inka Rossek und Hija de la Luna belegten in der M**-Dressur den 4. Platz und in dem Prix St.Georges den 5. Platz.


Baunatal - 13. August

In der M**-Dressur und im St.-Georg Special belegten Inka Rossek und Hija de la Luna jeweils den 5. Platz.


Großberndten - 04.-06. August

In der Reitpferdeprüfung belegten Inka Rossek und Fionn McLearen einen guten 3. Platz. Mit über 70% siegten Inka Rossek und Hija de la Luna in der M**-Dressur und belegten den 2. Platz in der S*-Dressur.


Keula - 5. August

Sir Snowden und Inka Rossek belegten den 2 Platz in der Dressurpferde L.


Verden - 15. Juli

Bei den Landesmeisterschaften in Verden konnten Inka Rossek und Hija de la Luna einen tollen 4. Platz in der S*-Dressur belegen.


Bettenrode - 07. Juni bis 09. Juni

In einer M*-Dressur belegten Inka Rossek und Hija de la Luna einen tollen 2. Platz. In der S*-Dressur konnte das Paar seine gute Leistung bestätigen und belegten den 4. Platz mit knapp 70%. Somit konnten die beiden sich für das Amateurchampionat in Schenefeld qualifizieren.


Adelebsen - 29. Juni bis 02. Juli

In der M**-Dressur siegten Inka Rossek und Hija de la Luna mit über 70%. In der S*-Dressur belegte das paar den 4. Platz und konnten sich somit den 2. Platz bei den Bezirksmeisterschafen sichern.

 

Am Samstag konnten Selina Hausschild und Tommy in einer E-Dressur alle Richter von sich überzeugen, bei der die beiden in der Prüfung siegten. Einen Tag später konnten die beiden Ihre guten Leidtungen wiederholen und belegten einen tollen 4. Platz in einer weiteren E-Dressur. Auch Kirsten Stolz und ihre Scarlett O`Hara konnten in dieser Prüfung einen tollen 5. Platz belegen.


Oberkaufungen - 30. Juni

In einer Reitpferdeprüfung konnten Fionn McLaren und Inka Rossek sich den 4. Platz sichern.


Uder - 23. Juni

In seiner ersten M*-Dressur konnte Sir Snowden mit Inka Rossek direkt überzeugen. Sie qualifizierten sich für die Deutsche Meisterschaft der Nachwuchspferde in Warendorf.


Fritzlar - 11. Juni

In der M**-Dressur und der S*-Dressur konnten sich Inka Rossek und Hija de la Luna in beiden Prüfungen den zweiten Platz sichern.


Nesselröden - 04. Juni

Nach einem souveränen Ritt in der L*-Dressur konnten Julia Hessbrügge und Royal Mr. Sunshine sich mit einer 7,4 den Sieg sichern.

Beim Freundschafts-Cup der Firma Ringeisen platzierten sich Julia Hessbrügge mit Royal Mr. Sunshine und Anika Manzke mit Sweet Soraya auf einen tollen 3. Platz.


Hessisch-Lichtenau - 03. Juni

In seiner ersten L*-Kandare konnten Inka Rossek und Sir Snowden sich mit einer Wertnote von 7,7 den zweiten Platz sichern.


Reiterverein Bovenden - 26.-28. Mai

Ein erfolgreiches und sonniges Wochenende liegt hinter den Mitgliedern und Reitern des Reiterverein Bovenden. Nicht nur aus sportlicher Sicht war das Turnier ein großer Erfolg.

Bei hochsommerlichen Temperaturen zeigten Reiter aus der Region ihr Können in Dressurprüfungen bis zu Klasse S*. Besonders haben wir uns über den Start der Olympia-Siegerin Heike Kemmer gefreut, die zwei ihrer Nachwuchspferde in der Dressurprüfung Kl. S* vorgestellt hat.

 

Reitpferdeprüfung

2. Platz   Inka Rossek - Fionn McLaren

 

Dressurpferde Kl. L

5. Platz   Inka Rossek - Sir Snowden

 

Dressurprüfung Kl. A**

1. Platz   Stine Reddehase - Skadi SH

6. Platz   Julia Hessbrügge - Royal Mr. Sunshine

 

Dressurreiter-WB

3. Platz   Michelle Jonson - Olymp

 

Dressur-WB (E)

2. Platz   Aline Resebeck - Riveros Rigoletto

6. Platz   Michelle Jonson - Olymp

8. Platz   Frauke Grabbe - Charlotte

 

Dressurprüfung Kl. L*

9. Platz   Julia Hessbrügge - Royal Mr. Sunshine

 

Dressurprüfung Kl. M**

2. Platz   Inka Rossek - Hija de la Luna

 

Reiter-WB

1. Platz   Tine Marit Schreier - Filicitas

 

Dressurprüfung Kl. S*

6. Platz   Inka Rossek - Hija de la Luna


Reitsportzentrum Grabsleben - 21. Mai

Nach einer tollen und harmonischen Runde konnten Inka Rossek und Hija de la Luna im Prix St.-Georg eine Rangierung von zweimal Platz 1 und einmal Platz 11 erreiten. Am Ende belgte das Paar einen guten 5. Platz


Fürstenwald - 07. Mai

Julia Heßbrügge und Royal Mr. Sunshine belegten nach einer harmonischen Runde in der Dressurprüfung Kl. L* den 8. Platz.


Flarchheim - 22. April

Inka Rossek und ihr Nachwuchspferd Fionn McLaren gewannen auf Anhieb ihre erste Reitpferdeprüfung mit einer Wertnote von 7,8.


Gänsefurth - 05. März

Auf dem ersten Turnier der Saison konnten Inka Rossek und Hija de la Luna sich den 5. Platz in einer S*-Dressur sichern.